Benutzerordnung

Die Bibliothek Windisch ist eine kombinierte Gemeinde- und Schulbibliothek, sie steht allen Personen zur Benutzung offen.
Die Benutzungsordnung wird von der Bibliothekskommission erlassen. Mit der Anmeldung verpflichtet sich der Benutzer/die Benutzerin zur Einhaltung dieser Ordnung.

Anmeldung

Beim ersten Besuch wird ein Bibliotheks-Ausweis abgegeben. Der Ausweis ist persönlich und ist bei jeder Ausleihe vorzuweisen. Namen- und Adressänderungen sind der Bibliothek sofort zu melden.

Fristen

Die Ausleihfrist für Bücher, Hörbücher und Zeitschriften beträgt 4 Wochen, für DVDs 2 Wochen. Erwachsene können pro Ausleihe 10 Medien, Kinder 5 Medien beziehen. Falls das Medium nicht vorgemerkt ist, kann die Ausleihfrist verlängert werden (persönlich, telefonisch, per Mail oder im WebOpac). Für die Rückgabe ausserhalb der Öffnungszeiten steht ein Medieneinwurf zur Verfügung.

Digitale Medien werden nach 3 Wochen automatisch gelöscht. Mahngebühren entstehen deshalb nicht. Es können maximal 8 E-Medien ausgeliehen werden. Eine vorzeitige Rückgabe ist möglich.

Medien der Fernleihe werden von der Fremdbibliothek bestimmt.

Bei einer Verlängerung von DVDs  wird die Ausleihgebühr erneut erhoben.

Weitere Dienstleistungen

Medienwünsche werden jederzeit gerne vom Bibliotheksteam entgegengenommen und im Rahmen der Möglichkeiten erfüllt. Ausgeliehene Medien können gegen eine Gebühr von Fr. 2.- reserviert werden. Nach erfolgter Mitteilung sind sie innerhalb einer Woche abzuholen. Medien, die nicht im Bestand sind, können nach Möglichkeit und gegen eine Gebühr über den interbibliothekarischen Leihdienst bestellt werden.

Präsenzbenutzung

Die Bibliothek ist auch Arbeits- und Lernort. Sie profitieren von kostenlosem WLAN. Für Such- und Recherchearbeiten stehen den BenutzerInnen PCs und ein Kopiergerät zur Verfügung.

Haftung

Die Medien sind sorgfältig zu behandeln. Bei Beschädigung oder Verlust ist Schadenersatz zum Neuwert zu leisten. Schäden sind dem Ausleihteam zu melden und dürfen nicht selber behoben werden. Die Bibliothek haftet nicht für Schäden, die aus dem Gebrauch der ausgeliehenen Medien entstehen.

Allgemeines

Essen, Trinken, Rauchen und Lärmen sind nicht erlaubt. Taschen und Rucksäcke sind beim Eingang zu deponieren.

Sperrung und Ausschluss

Bei Verstössen gegen diese Benutzungsordnung kann dem Benutzer/der Benutzerin durch das Personal das Benutzungsrecht entzogen werden.