Digitale Medien

Web quadratisch

Mit ebookplus digital lesen

ebookplus ist eine Online-Plattform der Aargauer Bibliotheken und bietet E-Books und andere digitale Medien an. Die Ausleihe digitaler Medien wird auch als Onleihe bezeichnet. Die digitalen Inhalte können rund um die Uhr während 24 Stunden von überall online ausgeliehen werden. Das Angebot ist kundenfreundlich und flexibel. Mitglieder der Gemeinde- und Schulbibliothek Windisch können kostenlos auf das gesamte Angebot von ebookplus zugreifen. Die Bibliothek bietet nach Vereinbarung ausserhalb der Öffnungszeiten individuelle eBook Sprechstunden an. Es sind eReader Tolino Vision 3 HD Kundengeräte gegen eine Gebühr  ausleihbar.

Und so funktioniert’s

Über die Website www.ebookplus.ch oder über die Onleihe-App können die digitalen Medien treffsicher recherchiert und mit ein paar Klicks auf einen PC, E-Reader oder auf mobile Geräte wie Tablets und Smartphones ausgeliehen werden. Alles was es braucht, sind ein gültiger Bibliotheksausweis, ein Internetzugang und ein entsprechendes Lesegerät.

Anleitungen für das Lesen am PC oder einem eBook-Reader finden Sie hier.

ebookplus so funktionierts

Download Onleihe-App

Mit der Onleihe-App lassen sich eMedien ausleihen. Mit dem integrierten Reader können eBooks und eMagazine gelesen werden. Die Onleihe-App verfügt ausserdem über einen Audio-Player womit Sie Hörbücher (eAudios) herunterladen und offline anhören können.

Jetzt ausprobieren

 Online registrieren und 1 Monat unser digitales Angebot kostenlos testen. Mehr…

eReader

E-Reader ausprobieren

Möchten Sie einen E-Reader ausprobieren? In der Bibliothek können Sie einen Tolino Vision HD für 4 Wochen ausleihen und selber Medien herunterladen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem nächsten Besuch bei unserem Ausleih-Team.

Hinweis zu Geräten der Tolino-Familie

insbesondere zum Tolino Shine (ohne HD)

Die aktuellste Software-Version für Geräte der Tolino-Familie ist laufend verfügbar. Sofern ein automatisches Update über die Geräte per WLAN nicht möglich ist, wird auf dieser Website das manuelle Verfahren beschrieben: http://mytolino.de/updates/